Donnerstag, 2. Februar 2012

Mama macht sich Sorgen

Ist euch das auch schon mal passiert? Die Eltern sind da und man spricht, und man wird gefragt "Junge, wie geht es dir denn??", und weil man gerade nicht aufmerksam ist antwortet man "Oh, gerade nicht so gut...". Und dann geht es los. Telefonanrufe.


Du bist doch gesund? Wann warst du denn das letzte mal beim Arzt? Gefällt dir die Arbeit nicht? Du bist doch sicher sehr einsam! Machst du dir denn was zu essen? Du hast doch abgenommen! Komm doch wieder zurück! Wir finden schon eine neue Arbeit für dich! Papa meint, du wärst erwachsen, aber du bleibst doch mein Kind! Ihr habt euch doch nicht übernommen? Schöne Grüße auch von Papa! Der sagt, bei dir ist sicher alles in Ordnung, aber ich merke doch, dass da was ist! In Hamburg ist aber gerade fürchterlich kalt! Meine Güte. Störe ich gerade? Bist du denn noch bei der Arbeit? Du bist doch nicht ganz allein da?! Du hast das Wochenende doch frei? Du kommst doch am Wochenende? Ich will nicht stören. Machst du denn jetzt bald Feierabend? Ja, alles Gute!

Alles lieb gemeint. Jetzt muss ich halt eine Zeit lang durch. Und immer schön alles auf die Goldwaage legen, damit ja nicht was falsch interpretiert werden kann. Der Satz, "Mama! Alles Gut!" kommt einfach nicht durch....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen